Mikrofon

Die beliebtesten Mikrofone

Was wäre Karaoke ohne das richtige Mikrofon? Ein gutes Mikrofon ist ebenso wichtig wie eine gute Karaoke Maschine. Nach welchen Kriterien Sie sich entscheiden können und welche Angebote es derzeit gibt, finden Sie in diesem Artikel.

Mikrofon Bestseller

Oft ist beim Kauf einer Karaoke Maschine mindestens ein Mikrofon mit im Kauf enthalten. Für den Anfang ist das sicherlich ausreichend (oder auch nicht, bei schlechter Klangqualität zum Beispiel). Doch es gibt auch Situationen, wo ein zweites Mikrofon ganz hilfreich sein kann, zum Beispiel bei einem Duett. Auf dem heutigen Markt gibt es eine sehr große Anzahl an Mikrofone für den Karaoke-Gebrauch. Eine gute Übersicht bietet hierbei der Amazon-Shop mit seiner Bestenliste*.

Ohne das Mikrofon würde das Singen nur halb so viel Spaß machen. Es ist das Element, das die Performance mit ausmacht. Vor dem Kauf sollten Sie daher auf jeden Fall auf einige Kriterien achten.

Auswahlkriterien

Die Art – Wenn man von einem Karaoke Mikrofon spricht, kann man grundsätzlich zwei Arten unterscheiden. Entweder kann man das Mikrofon an eine Karaoke Anlage anschließen beziehungsweise mit der Karaoke Maschine verbinden oder das Mikrofon selbst ist die Karaoke Maschine. Ja, sie haben richtig gelesen, es gibt Mikrofone mit integriertem Lautsprecher (hier* , hier* oder hier*) . Hierbei muss gesagt werden, dass diese Mikrofone eher als Spielzeug dienen und in den Kinder-Karaoke-Bereich gehört (Laut Eltern-Berichten zufolge erfreuen diese Mikrofone die Gemüter der Kinder und damit auch die der Eltern sehr).

Weiterhin hängt die Auswahl der Art des Mikrofones hauptsächlich von der Karaoke Maschine ab. Es gibt Mikrofone, die kabelgebunden (USB- oder Klinkenanschluss) sind, und andere, die über Bluetooth mit der Karaoke Maschine drahtlos verbunden werden können. Daher sollten Sie vor dem Kauf auf jeden Fall darauf achten, was Ihre Karaoke Maschine unterstützt. Neben dieser einfachen Unterscheidung gibt es auch noch andere technische Unterschiede zwischen den Mikrofonen (hier nachlesen). Die hier vorgestellten Mikrofone sind alle für das Singen geeignet.

Der Klang –  In diesem Aspekt brauche ich Ihnen wahrscheinlich nicht viel zu sagen. Logischerweise ist der Klang des Mikrofones einer der wichtigsten Faktoren, wenn nicht sogar der wichtigste Faktor! Keiner möchte sein Gehör wegen schlechter Klangqualität belästigen. Bei der vielen Recherche mag dieser Punkt vielleicht in Vergessenheit geraten, deswegen möchte ich Sie hiermit erinnern: Achten Sie auf die Klangqualität.

Unser Tipp: Achten Sie auf Mikrofone, die einen Popschutz haben. Mit diesem können sogenannte Poplaute verhindert werden, wenn Luft ins Mikrofon gepustet wird.

Das Gewicht – Unterschätzen Sie auf keinen Fall das Gewicht eines solchen Gerätes. Produkte können auch bis zu einem halben Kilo oder mehr wiegen. Das mag zwar nicht nach viel Gewicht klingen, doch wenn Sie die ganze Party-Nacht zusätzliches Gewicht in der Hand halten, werden Sie am nächsten Morgen garantiert Muskelkater bekommen. Einen Vorteil hat das: Der Gang zum Fitness-Studio können Sie dadurch sparen. Aber Spaß bei Seite, gucken Sie vor dem Kauf die Beschreibung an und testen Sie das Gewicht zuhause mit einem Gegenstand gleichen Gewichtes. Ihr Unterarm wird es Ihnen danken. Alternativ können Sie das Mikrofon natürlich auf ein Stativ bzw. Ständer* setzen.

Die Größe und Form – Es gibt unterschiedliche Größen und Formen. Die Auswahl können Sie nach ihrem individuellen Geschmack treffen. Einige Mikrofone haben besondere Eigenschaften und Funktionen, die über Tasten reguliert werden können. Neben der An-/Aus-Taste gibt es zum Beispiel Tasten zur Regulierung des Klanges oder der Lautstärke. Bedenken Sie, was Sie unbedingt benötigen oder auf was Sie verzichten können. Weiterhin sollte das Mikrofon handlich sein, das bedeutet, dass die Form und Größe Ihrer Hand entspricht.

Die Farbe – Die Farbe des Mikrofones ist natürlich wieder Geschmackssache. Auch hier gibt eine Vielzahl an Auswahlmöglichkeiten. Da Karaoke zur Unterhaltung dient, gibt es auch sehr hervorstechende Farben, wie Gold, Silber oder Pink. Falls Sie es etwas schlichter mögen, können Sie ruhig auf ein schwarzes Mikrofon zurückgreifen (nach dem Motto: Schwarz geht immer!).

Das Preis-/Leistungs-Verhältnis – Nun zu einem Thema, was sicherlich alle Kunden beschäftigt: Das Preis-/Leistungs-Verhältnis. Ob sich der Preis für das gekaufte Mikrofon lohnt, kann nicht auf Anhieb beantwortet werden. Die Preisspanne der erhältlichen Mikrofone ist sehr groß. Einige sind ab 10€ zu kaufen. Der Preis kann bis in einen Schwindel-erregenden hohen Bereich gehen (ca. 400€). Überlegen Sie, was sie benötigen und wieviel Geld Sie ausgeben möchten und ob es dafür lohnt.

Unser Tipp: Lesen Sie sich Rezensionen oder Erfahrungsberichte durch, falls welche vorhanden sind. Kunden, die bereits ein solches Gerät besitzen, können wahrscheinlich am besten und neutralsten eine Beurteilung geben.

Die aktuellen Mikrofon-Bestseller auf Amazon:

Bestseller Nr. 1: Auna MIC-900B*

*

Bestseller Nr. 2: Behringer Ultravoice XM8500*

*

Bestseller Nr. 3: Rode NTUSB*

*

Bestseller Nr. 4: Mugig M2*

*

Bestseller Nr. 5: König KN-MIC50*

*